„Mir fehlten die Möglichkeiten, mich zu informieren“

In dieser Folge spreche ich mit Anna, die in einer Einrichtung unserer Intensiven Sozialpädagogischen Einzelbetreuung wohnt. Sie erzählt über ihren Weg in die Jugendhilfe, ihr Leben in der NEUE WEGE-WG und was sie sich wünscht, damit die Kinder- und Jugendhilfe noch mehr Kinder und Jugendliche, die Hilfe benötigen, erreicht. Viel Freude beim Zuhören.

Weiterlesen

Therapiebegleithündin Susi in unserer Heilpädagogischen Tagesstätte

In dieser Folge spreche ich mit Alicia Maffezzoli, die als pädagogische Fachkraft in unserer Heilpädagogischen Tagesstätte in Unterschleißheim arbeitet. Ihre Hündin Susi ist aktuell in der Ausbildung zur Therapiebegleithündin. Alicia erzählt uns unter anderem was Susi in dieser Ausbildung lernt und wie sie sich damit in den Alltag in unserer Heilpädagogischen Tagesstätte einbringt. Viel Freude beim Zuhören.

Weiterlesen

„Unser Anspruch ist es, die Jugendlichen auszuhalten“

Seit Ende Februar 2021 haben wir für die Einrichtungen unserer Intensiven Sozialpädagogischen Einzelbetreuung eine neue Betriebserlaubnis. In diesem Zuge und unter Berücksichtigung eines erhöhten Bedarfs der Jugendlichen wurde auch das Konzept angepasst. Die Teamleitung der ISE, Christina Heigl, spricht in diesem Interview unter anderem darüber, was sich verändert hat und worauf die Mitarbeiter*innen aus der ISE bei der Arbeit mit ihren Klient*innen besonders wert legen.

Kontakt Christina Heigl: Christina.Heigl(at)nwjugend.de

Weiterlesen

Über unsere Arbeit in der ISE24

Seit Ende Februar 2021 haben wir für die Einrichtungen unserer Intensiven Sozialpädagogischen Einzelbetreuung eine neue Betriebserlaubnis. In diesem Zuge und unter Berücksichtigung eines erhöhten Bedarfs der Jugendlichen wurde auch das Konzept angepasst. Die Teamleitung der ISE, Christina Heigl, spricht in diesem Interview unter anderem darüber, was sich verändert hat und worauf die Mitarbeiterinnen aus der ISE bei der Arbeit mit ihren Klientinnen besonders wert legen.

Weiterlesen